Sachbearbeiter Widersprüche, Klagen und Satzungen (m/w/d)

AWB • Köln

Die AWB

Neben dem operativen Geschäft bereitet die AWB als Verwaltungshilfe für die Stadt Köln Satzungen zur Abfallentsorgung und Straßenreinigung für die Beschlussfassung durch den Rat der Stadt Köln vor und ist zuständig für die Beantwortung vielfältiger Fragen, die sich beim Vollzug der Satzungen ergeben.

Köln

ab sofort

Ihre Aufgaben

  • Sie bearbeiten Widersprüche gegen städtische straßenreinigungsrechtliche Gebührenbescheide sowie Anträge auf Gebührenerstattung und klären hierzu Sachverhalte und geben rechtliche Stellungnahmen gegenüber der Stadt Köln ab. Dies erfordert eine aktive Zusammenarbeit mit den AWB-Betriebshöfen, die für die korrekte Leistungserbringung verantwortlich sind.
  • Bei städtischen abfallrechtlichen Bescheiden, Anhörungen oder Verwaltungsvereinbarungen klären Sie Rechts- und Grundsatzfragen sowie Einzelfälle. Hier sind umfangreiche Abstimmungen innerhalb der AWB und mit der Stadt Köln erforderlich.
  • Bei Klageverfahren im Bereich Straßenreinigung und Abfallentsorgung erstellen Sie rechtliche Stellungnahmen und treten als AWB-Beistand vor Gericht auf.
  • Sie entwickeln und aktualisieren die Satzungen zu Abfallentsorgung und Straßenreinigung (insbesondere das Straßenreinigungsverzeichnis) unter Berücksichtigung rechtlicher, abfallwirtschaftlicher und betrieblicher Belange.
  • Sie sind Ansprechpartner bei Fragen zum Abfall- und Straßenreinigungsrecht sowohl für verschiedene Unternehmensbereiche der AWB als auch Kolleginnen und Kollegen der Stadt Köln.

Ihr Profil

  • Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes Bachelor-Studium „Kommunaler Verwaltungsdienst – Allgemeine Verwaltung“, eine abgeschlossene Weiterbildung zum Verwaltungsfachwirt (ehemals „Angestelltenlehrgang zwei“) oder eine vergleichbare Qualifikation.
  • Sie zeichnen sich durch eine eigenverantwortliche, gewissenhafte sowie strukturierte Arbeitsweise aus und behalten auch in arbeitsintensiven Phasen den Überblick.
  • Sie sind kooperationsfähig und arbeiten gerne im Team.
  • Sie treten souverän auf, besitzen Verhandlungsgeschick und verfügen über ein gutes mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen. Zudem kommunizieren Sie rechtliche Fragestellungen situations- und adressatengerecht.
  • Sie sind in der Lage, technische, wirtschaftliche und rechtliche Zusammenhänge zu erkennen und dies in die Lösungsfindung einfließen zu lassen.
  • Um schlüssige, fallgerechte und rechtssichere Lösungen zu finden, bringen Sie die Aufgeschlossenheit für neue rechtliche Sachverhalte sowie für Aufgaben und Belange anderer Abteilungen mit.
  • Sie sind sicher im Umgang mit den gängigen MS Office-Anwendungen und offen für andere Softwaresysteme.

Unser Angebot

Es erwartet Sie ein zukunftsorientierter Arbeitsplatz in einem modernen kommunalen Unternehmen in Vollzeit. Sie profitieren von bedarfsgerechten Weiterbildungsmöglichkeiten, einer attraktiven Vergütung nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes sowie von unseren Mitarbeitern sehr geschätzten Sozialleistungen, wie z. B. Jobticket, Betriebssportangebote, Betriebsrente etc. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich hier unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins. Wir leben Vielfalt und Chancengleichheit und freuen uns deshalb über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung. Personenbezogene Formulierungen in der Stellenanzeige sind geschlechtsneutral zu betrachten.

Was wir Ihnen bieten – Ihre Vorteile bei der AWB

30 Tage Urlaub

39 Std/Woche

Betriebliche Altersvorsorge

Betriebssportgemeinschaft

Gesundheitsmanagement

Tarifvertrag TvöD

Vergünstigtes Jobticket für Bus und Bahn

Vermögenswirksame Leistungen

Jahressonderzahlung im November (ca. 80 % des Monatsgehalts)

...und vieles mehr

Erfahrungsberichte
Martin Göckede
Martin Göckede

"Nur bei uns hat man so ein spannendes Arbeitsfeld. Tagtäglich treffe ich auf echte, handfeste Persönlichkeiten! Das ist unglaublich abwechslungsreich."

Einblicke in den Berufsalltag

1/4
2/4
3/4
4/4
Ansprechpartner
Marina Rauch

Marina Rauch

Personalentwicklung Verwaltung
 

AWB Abfallwirtschaftsbetriebe Köln GmbH