Referent (m/w/d) Arbeits- und Tarifrecht

AWB • Köln

ab sofort

Ihre Aufgaben

  • Sie verantworten innerhalb Ihres Zuständigkeitsbereichs die Bearbeitung definierter individual- und kollektivarbeitsrechtlicher Vorgänge insbesondere personeller Sachverhalte wie die Erstellung von Abmahnungen, Kündigungen, Aufhebungsverträgen etc.
  • Sie beurteilen dabei auch komplexe Fälle sachkundig und führen lösungsorientiert in Beratungsgesprächen mit den Fach- und Führungskräften fundierte Entscheidungen zur weiteren einzelfallbezogenen Verfahrensweise herbei
  • Sie prüfen und bearbeiten Klageschriften für das Klageverfahren und vertreten die AWB Köln GmbH in arbeitsrechtlichen Verfahren vor Gericht mit externer anwaltlicher Unterstützung
  • Weiterhin wirken Sie bei der Erarbeitung arbeits- und tarifrechtlicher Grundsatzfragen wie zum Beispiel bei Betriebsvereinbarungen, Regelungsabreden und bei Vertragsgestaltungen mit
  • Sie verfolgen die aktuelle Rechtsprechung und entwickeln personalwirtschaftliche Standards im Kontext neuer Rechtsprechungen sowie strategischer Unterneh-mensentscheidungen weiter
  • Sie unterstützen in Bezug interner Verarbeitungstätigkeiten im Personalmanagement bei DSGVO Themen
  • Sie arbeiten vertrauensvoll mit der Mitarbeitervertretung des Unternehmens zusammen

Ihr Profil

  • Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes Studium zum Diplom Wirtschaftsjurist (FH), Bachelor of Laws (FH) oder eine vergleichbare Qualifikation mit mehrjähriger Berufserfahrung im Personalbereich idealerweise in Unternehmen mit Anwendung des Tarifvertrags des öffentlichen Dienstes (TVöD)
  • Sie bringen umfassende Kenntnisse im Individual- und Kollektivarbeitsrecht mit
  • Sie verfügen über Durchsetzungsstärke, Belastbarkeit und sind in der Lage, rechtliche Sachverhalte zielgruppengerecht sowie klar, wertschätzend und verbindlich im Rahmen der Unternehmenskultur zu kommunizieren
  • Ihre Arbeitsweise ist sowohl durch ein stringentes Vorgehen mit konzeptioneller Kompetenz als auch durch Initiative und Resultatorientierung gekennzeichnet
  • Sie sind sicher im Umgang mit den gängigen MS-Office-Anwendungen sowie idealerweise SAP (HCM) und wissen diese effizient als Arbeitsinstrumente zu nutzen
  • Idealerweise verfügen Sie über Grundkenntnisse im Themenfeld von Stellenbeschreibungen / Stellenbewertungen nach den Maßgaben des TVöD
  • Sie verstehen sich als interner Dienstleister Ihrer Kunden und möchten das Arbeits- und Tarifrecht in unserem Unternehmen heute und in Zukunft optimal umsetzen und mitgestalten

Unser Angebot

Es erwartet Sie ein abwechslungsreicher und zukunftsorientierter Arbeitsplatz in einem modernen kommunalen Unternehmen in Vollzeit. Neben der attraktiven Vergütung nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes profitieren Sie von bedarfsgerechten Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten und es erwarten Sie weitere Sozialleistungen wie z.B. Jobticket, Betriebssportangebote, Betriebsrente etc. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich hier unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins.Wir leben Vielfalt und Chancengleichheit und freuen uns deshalb natürlich über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung.Personenbezogene Formulierungen in der Stellenanzeige sind geschlechtsneutral zu betrachten.

Was wir Ihnen bieten – Ihre Vorteile bei der AWB

30 Tage Urlaub

39 Std/Woche

Betriebliche Altersvorsorge

Betriebssportgemeinschaft

Gesundheitsmanagement

Tarifvertrag TvöD

Vergünstigtes Jobticket für Bus und Bahn

Vermögenswirksame Leistungen

Jahressonderzahlung im November (ca. 80 % des Monatsgehalts)

...und vieles mehr

Erfahrungsberichte

"Nur bei uns hat man so ein spannendes Arbeitsfeld. Tagtäglich treffe ich auf echte, handfeste Persönlichkeiten! Das ist unglaublich abwechslungsreich."

Martin Göckede
Einblicke in den Berufsalltag
1/3
2/3
3/3

Einblicke in den Berufsalltag

Ansprechpartner
Tobias Spickenheuer

Tobias Spickenheuer

Personalentwicklung Verwaltung

E-Mail schreiben

AWB Abfallwirtschaftsbetriebe Köln GmbH