Köln

ab sofort

Ihre Aufgaben

  • Sie sind verantwortlich für die Umsetzung und Weiterentwicklung der pädagogischen Arbeit an Schulen aller Schulformen, in Tagesstätten für Kinder sowie verstärkt auch für digitale Angeboten zu den Themen Abfallvermeidung, Wertstoffsammlung und Stadtsauberkeit
  • Hierfür entwickeln Sie Unterrichts- und Arbeitsmaterialien sowie didaktische Leitfäden
  • Sie führen Unterrichtsbesuche durch und übernehmen Führungen über den Betriebshof Maarweg
  • Sie übernehmen die Schulung von Multiplikatoren (Erwachsenenbildung)
  • Sie entwickeln und setzen außerschulische pädagogische Angebote um, z. B. in den Sommerferien am Wochenende auf Festen und Veranstaltungen
  • Sie sind zuständig für die Planung und Umsetzung von Veranstaltungen, Kooperationen und Projekten mit unterschiedlichen Institutionen und Organisationen

Ihr Profil

  • Sie haben einen erfolgreich abgeschlossenen Studienabschluss der Pädagogik oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Sie arbeiten gerne im Team, sind sehr kontaktfreudig, kommunikationsstark sowie aufgeschlossen und überzeugen durch ein sicheres Auftreten vor verschiedenen Zielgruppen (Kindern unterschiedlicher Altersklassen, Erwachsene)
  • Sie arbeiten gerne konzeptionell und bringen eine hohe Eigeninitiative und Kreativität mit
  • Sie zeigen eine hohe Belastbarkeit und Flexibilität im Arbeitsalltag
  • Sie sind bereit, abends und am Wochenende zu arbeiten und die AWB bei Veranstaltungen wie „Kölle putzmunter“ und Sommerfesten etc. zu vertreten
  • Sie bringen ein starkes Umweltbewusstsein mit und haben eine Vorbildfunktion im Umgang mit Ressourcen und Stadtsauberkeit
  • Sie haben gute Kenntnisse der MS-Office-Produkte und verfügen über digitale Kompetenz im Umgang mit neuen Medien
  • Sie besitzen einen Führerschein der Klasse B

Unser Angebot

Es erwartet Sie ein zukunftsorientierter Arbeitsplatz in einem modernen kommunalen Unternehmen. Dabei ist ihr Arbeitsvertrag in Vollzeit zunächst auf zwei Jahre befristet. Sie profitieren von Anfang an von bedarfsgerechten Weiterbildungsmöglichkeiten, einer attraktiven Vergütung nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes sowie von unseren Mitarbeitern sehr geschätzten Sozialleistungen, wie z. B. Jobticket, Betriebssportangebote, Betriebsrente etc. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich hier unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins. Wir leben Vielfalt und Chancengleichheit und freuen uns deshalb über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung. Personenbezogene Formulierungen in der Stellenanzeige sind geschlechtsneutral zu betrachten.

Was wir Ihnen bieten – Ihre Vorteile bei der AWB

30 Tage Urlaub

39 Std/Woche

Betriebliche Altersvorsorge

Betriebssportgemeinschaft

Gesundheitsmanagement

Tarifvertrag TvöD

Vergünstigtes Jobticket für Bus und Bahn

Vermögenswirksame Leistungen

Jahressonderzahlung im November (ca. 80 % des Monatsgehalts)

...und vieles mehr